Drucken

Grip-It Montageanleitung

Grip-It Montageanleitung

 

So werden die Grip-It Halterungen an einer Gipskartonwand befestigt
 

Loch für den Halter in Gipskartonwand fräsen

Schritt 1:
Markieren Sie den Befestigungspunkt, an der der empfohlene „Grip It“ angebracht werden soll, und fräsen Sie mit dem richtigen Bohraufsatz die benötigte Anzahl an Löchern in die Gipskartonwand. (Wir empfehlen, einen Flachfräsbohrer zu verwenden)
Girp-it Halter in die Gipskartonwand einsetzen Schritt 2:
Positionieren Sie  den „Grip It“ im Loch mit den Drehsicherungsflügeln in horizontaler Ausrichtung.
Schlagen Sie den „Grip It“ vorsichtig mit einem leichten Hammer in das Loch bis die Befestigung nah an der Oberfläche der Gipskartonplatte ist, dann setzen Sie eine Schraube ein und drehen Sie sie drei bis vier mal in die Befestigung.
Grip-it Halterung richtig in der Gipskartonwand positionieren

Schritt 3:
Den Schraubkopf vorsichtig einschlagen, bis der „Grip It“ unter der Oberfläche der Gipskartonwand ist. Wenn die Gipskartonplatte mit Gips  verputzt ist, muss der „Grip It“ 6mm unter der Oberfläche sein. Dies kann mit der mitgelieferten 6mm Schablone überprüft werden. Wenn die Gipskartonplatte nicht verputzt ist, muss die Befestigung 3mm unter der Oberfläche sein. Dies kann ebenfalls mit der 3mm Schablone überprüft werden.

Halterungen auf der Wandrückseite ausklappen
Schritt 4:
Öffnen Sie beide Sicherheitsflügel mit einem kleinen Schraubenzieher durch Drehen um etwa 120 Grad. Sobald Sie einen Widerstand bemerken, sind die Flügel vollständig ausgebreitet.
Halterung mit Schrauben an der Gipskartonwand befestigen Schritt 5:
„Grip Its“ können mit Schrauben diverser Längen verwendet werden, vorausgesetzt die Schraubenspitze tritt, wenn sie komplett eingesetzt ist, nicht in Kontakt mit einer massiven Ziegel- oder Sperrwand.
Um die maximale Länge der Schrauben zu ermitteln, messen Sie die Dicke des Gegenstandes, der an die Wand angeracht werden soll und addieren Sie 15 bis 20 mm für die Gipskartonplatte und Abstände.